Loader
x

Sprachcafé bei der Familienföderation

Eine Gruppe syrischer Flüchtlinge startete die Initiative „Die Brücke des Friedens- SPRACHCAFÉ“. Die Hauptorganisatoren sind das Ehepaar Kholoud und Maan.
Während sie alle auf Suche nach Arbeit waren, haben sie mit der Initiative „Sprachcafé“ begonnen; sie schaffen damit  Gelegenheiten für Personen, die deutsche Sprache zu üben und zugeich mit Menschen aus Österreich in Kontakt zu treten.
Das Sprachcafé findet an unterschiedlichen Orten statt. Für die nächste Zeit ist es jeden zweiten Sonntag von 15:00-17:00h bei der Familienföderation in der Seidengasse beheimatet.
Die Teilnehmer sitzen an einem Tisch und unterhalten sich. Für jeden Tisch braucht es eine Person, die Freude daran findet mit Menschen aus Syrien, Afghanistan, Yemen, Somalia, etc. die Sprache zu üben, ihre Fragen zu beantworten, Dialoge zu üben und auch miteinander zu lachen!

Die Gruppen werden je nach Deutschkenntnissen von Herrn Maan und seinem Kollegen eingeteilt, es wird darauf geachtet, dass es für alle angenehm ist.

Es sind sowohl Männer als auch Frauen, die dieses Angebot in Anspruch nehmen.
Die Themen der Gespräche sind frei wählbar und richten sich nach dem Interesse derer, die an einem Tisch sitzen.
Damit das Sprachcafe funktioniert, braucht es sowohl Lernende als auch Lehrende!

Bei Interesse kontaktiern Sie bitte Frau Renate Amesbauer 0650/751 4073, renate.amesb@gmail.com

Das nächste Sprachcafé findet am 31. März 2019 von 15:00-17:00h in 1070 Wien, Seidengasse 28, 1. Stock, statt.

 

0 Kommentare zu “Sprachcafé bei der Familienföderation”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner