Loader
x

100. Jahrestag der koreanischen Unabhängigkeitsbewegung

Am 1. März jährt sich der Jahrestag der koreanischen Unabhängigkeitsbewegung zum hundertsten Mal.

Die Bewegung des ersten März, koreanisch: 삼일 운동 (Samil Undong), war eine Unabhängigkeitsbewegung[1] in dem von Japan 1910 annektierten Korea. Die Bewegung richtete sich gegen die Besetzung Koreas durch Japan und dessen Kolonialpolitik und begann am 1. März 1919 mit der öffentlichen Verlesung der Unabhängigkeitserklärung in Seoul, gefolgt von über Monate andauernden Demonstrationen in fast allen Provinzen des Landes, bis sie durch die japanische Armee niedergeschlagen wurden.(Aus: Wikpedia)

Lesen Sie hier den gesamten Artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bewegung_des_ersten_M%C3%A4rz

Eine Platte aus Bronze erinnert am Pagoda Park an die Verlesung der Unabhängigkeitserklärung

(Von ja: User:Cinnamon (his own work) – http://upload.wikimedia.org/wikipedia/ja/6/6f/March_1st_movement.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4917032)

 

 

Text der Unabhängigkeitserklärung

Von so called by the Rights that „33 persons delegator of nation“ – http://www.everyoung.ne.kr/bbs/icon/member_image_box/1/e-05paper1.gif, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6041129

0 Kommentare zu “100. Jahrestag der koreanischen Unabhängigkeitsbewegung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner