Loader
x

„Foundation Day“- Tag des Friedens und der Einheit: 22. Februar 2013

Presseaussendung der Familienföderation für Weltfrieden – Südkorea:

Foundation Day – Gründungstag

Dr. Hak Ja Han Moon wird eine neue Ära der Familienföderation für Weltfrieden eröffnen

3500 Paare werden an der Internationalen Ehesegnung in Korea teilnehmen

194 Nationen werden via  Internet-Übertragung live dabei sein

 

Dr. Hak Ja Han Moon, die Witwe des verstorbenen Rev. Dr. Sun Myung Moon, hat angekündigt, dass mit dem 22. Februar 2013 eine neue Ära der Familienföderation für Weltfrieden beginnen wird. Der 22. Februar 2013 wurd von Rev. Moon als „Tag des Friedens und der Einheit“ angekündigt, unter den Mitgliedern der Familienföderation wird er als „Giwon Jeol“ (Koreanisch), das heißt „Gründungstag“ einer friedlichen, himmlischen Welt, bezeichnet.

In Korea wird es mehrere Groß-Veranstaltungen vor dem 22.2. 2013 geben:

 

Internationale Ehesegnungs-Zeremonie  am 17. Februar 2013 :

3500 Paare werden ihr Eheversprechen im Cheong Shim Peace World Center in Gapyeong (Südkorea) abgeben. Die Zeremonie kann auch über Internet weltweit live mitverfolgt werden.

 

Hauptevent am Gründungstag, den 22. Februar 2013:

Dieser Event, eine Zeremonie zur Erneuerung des Eheversprechens,  wird ebenfalls in Gapyong im Cheong Shim Peace World Center stattfinden. 50 000 Personen werden erwartet. Ein Chor, bestehend aus 350 Sängern und Sängerinnen aus Korea und Japan, wird auftreten.

 

Multikulturelles Festival:

16. Februar 2013,, 14:00-17:00h im Universal Art Center in Seoul: Ehrung von multikulturellen Familien in Korea, die wertvolle Beirtäge zur südkoreanischen Gesellschaft geleistet haben. Zu ihren Ehren werden Künstler aus neun Nationen auftreten.

Diese Veranstaltung hat das Ziel zu zeigen, wie viel multikulturelle Familien zu einer friedlichen Gesellschaft und letztendlich zum Weltfrieden beitragen.

 

Internationale Konferenz der Jugendföderation für Weltfrieden (YFWP  – Youth Federation for World Peace)

Jugendliche aus 10 Ländern werden über das Thema „Was ist die Rolle der Jugend in der Vereinigung von Nord- und Südkorea und in der Errichtung einer Gesellschaft in Freiheit?“

 

CARP (Collegiate Association for the Research of Principles)- Konferenz:

An dieser 4-tägigen Konferenz werden rund 1000 Studenten aus der ganzen Welt teilnehmen. Hauptthema : Lösung sozialer Probleme durch karitative Arbeit. Ein weitere Schwerpunkt wird eine Debatte über die Existenz Gottes sein.

 

Einweihungsfeier für die „Wonmo Pyeonngae“-Stiftung:

Die Feier wird am 20. Februar stattfinden. Die Stiftung, die Stipendien für postgraduales Studium junger Männer und Frauen aus der ganzen Welt zur Verfügung stellt, wurde zu Ehren des verstorbenen Dr. Sun Myung Moon, der sein ganzes Leben in den Dienst des Weltfriedens gestellt hat, ins Leben gerufen. Nach seiner „Seonghwa“ (Beerdigungsfeier) widmete seine Frau, Dr. Hak Ja Han Moon, die Spenden, die von der weltweiten Mitgliedschaft als Kondolenzbezeugung gegeben wurden, dieser Stiftung. Die Ziele der Stiftung sind es, zum Frieden beizutragen, talentierte  Männer und Frauen der jungen Generation zu fördern und  sozial schwache Personen und Familien  zu fördern. 3,7 Millionen$ wurden bis jetzt für 700 Studenten zur Verfügung gestellt.

An der Einweihungsfeier werden auch Preise an fünf Personen und fünf Organisationen, die sich durch ihren Einsatz für benachteiligte Gruppen der Gesellschaft ausgezeichnet haben, verliehen.

 

„World Summit 2013“ (Gipfeltreffen)

23. Februar, Walkerhill Hotel in Seoul:

Insgesamt 600 Führungspersonen aus der ganzen Welt, einschließlich früherer und gegenwärtiger politischer, sowie religiöser Führer, werden an einer Versammlung zum Thema „Weltfrieden“ teilnehmen und in diesem  Rahmen für den Weltfrieden symbolisch auch Kerzen anzünden und die Friedensglocke läuten.

 

Debatte über zivile Organisationen: „Die Vereinigung Koreas“

23. Januar 2013, National Assembly Visitors‘ Center, Seoul

Mehr als 100 Vertreter religiöser und ziviler Organisationen, sowie 400 Gäste, unter ihnen zahlreiche prominente Pesönlichkeiten,  nahmen an dieser Veranstaltung teil. Hauptthema war die Vereinigung der Koreanischen Halbinsel.

 

Multireligiöse Fußballmeisterschaft

28. Februar, im  „Namyangju Sports Culture Center“ in der Gyeonggi Provinz:

Dieses Fußballspiel ist ein Beitrag zur Überwindung der Schranken zwischen den verschiedenen Religionen. Leiter aus dem Christentum, dem Buddhismus(Taegojong), dem Islam der Familienföderation für Weltfrieden und führenden Persönlichkeiten der Gesellschaft werden als Ehrengäste erwartet.

 

Ballettaufführung der „Little Angels“

23. Februar, im „Universal Art Center“ in Seoul:

Das Folkloreballett-Ensemble „Little Angels“, von Dr. Sun Myung Moon 1962 gegründet, wird eine zweistündige Aufführung geben, um den „Gründungstag“ und gleichzeitig das 50-jährige Bestehen der Ballettgruppe zu feiern.

 

Universal Ballet Performance

Erster März 2013, „Universal  Art Center“, Seoul:

Das „Universal Ballet“, von Dr. Sun Myung Moon 1984 gegründet, wird zur Feier des „Gründungstages“  und des Beginns eines neuen Zeitalters das klassische Ballett „Schwanensee“ aufführen.

 

Übersetzung: E. Cook

 

0 Kommentare zu “„Foundation Day“- Tag des Friedens und der Einheit: 22. Februar 2013”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner