Lade Veranstaltungen

Einladung zur Vortrags- und Diskussionsreihe „Geboren, um ewig zu leben“

mit Johannes Stampf, Autor des Buches Lebensraum Ewigkeit

Ist unser Leben ewig? Können wir wissen, was uns nach unserem Tod erwartet? Beeinflusst die Art wie wir unser Erdenleben gestalten unser Leben im Jenseits – wenn ja, wie? Fragen so alt wie die Menschheit wollen in der Sprache des 21. Jahrhunderts beantwortet werden.

In vier Vorträgen bekommen wir einen Einblick in den aktuellen Kenntnisstand zu diesem spannenden Thema und erfahren, wie wir dieses Wissen für ein nachhaltig glücklicheres und friedlicheres Leben und Zusammenleben nutzen können.

Alle Vorträge enden mit einigen Fragen, die dann in Kleingruppen diskutiert werden

Alle Vorträge finden in der Seidengasse 28, 1. Stock, 1070 Wien statt.

Beginn ist jeweils u 19:00h

___________________________________________________________________________

Dienstag, 9. August 2022

Wege zur Erforschung der geistigen Welt
(Können wir die geistige Welt überhaupt erforschen? Das gilt es dabei zu beachten?)

Dienstag, 23. August 2022

Leben vor und nach dem Tod – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
(Wie verändert sich mein Leben nachdem ich meinen Körper hier zurückgelassen habe?)

Dienstag, 6. September 2022
Der unwiederbringliche Wert meines Erdenlebens
(Welche Bedeutung hat der Zeitabschnitt, in dem ich meinen physischen Körper habe für das Wachstum und die Entwicklung meines geistigen Selbst, das ewig lebt?

Dienstag 20. September 2022

Was kommt, wenn der Körper geht?
(Lebensrealitäten in der geistigen Welt)

Einladung zu den Vorträgen von  Johannes Stampf