Loader
x

Das koreanische Ballett „The Little Angels“ in Wien: eine Zusammenfassung

Vom 6. – 11. Mai gastierte die Kinder-und Jugend-Ballettgruppe „The Little Angels“ in Wien.
Anlass der Europatour, deren erste Station Wien war, war der 70. Jahrestag der Befreiung Koreas von der japanischen Besatzung im 2. Weltkrieg, sowie der Besuch von Frau Dr. Hak Ja Han Moon in Wien, die gemeinsam mit ihrem Gatten, des Rev. Sun Myung Moon 1996 die Familienföderation gegründet hatte.

11070965_833823126703685_862370415887291618_o

Am Flughafen wurden die Little Angles von begeisterten jugendlichen Anhängern empfangen, bevor sie in ihr Hotel die „Pyramide“ im Süden von Wien, weiterfuhren.

 

 

11057252_834069990012332_3845023652066854129_oBereits am nächsten Tag stand ein Treffen mit den Wiener Sängerknaben im „Muth“ auf dem Programm, während dem sie Erfahrungen austauschten und gemeinsam sangen.

 

 

KHS_0689Am 8. Mai, einen Tag vor ihrem Auftritt im Austria Center, probten sie im Zentrum der Familienföderation für Weltfrieden, im 7. Wiener Gemeindebezirk, Seidengasse 28. Das gab Mitgliedern der Familienföderation die Möglichkeit, die jungen Tänzerinnen persönlich kennen zu lernen. Nach einem gemeinsamen Abendessen, von Müttern sorgfältig zubereitet, überraschten die Little Angels alle Anwesenden mit ihren wunderschönen Liedern.

 
DIMG_1514er große Tag war der 9. Mai 2015: Das Abendprogramm der Little Angels im Austria Center. Mehr als 3000 Personen hatten sich auf der Webseite der Föderation für Weltfrieden- UPF Austria angemeldet. Bereits ab 16.30h strömten die Besucher in die große Halle. Bis 18:00h hatte sie sich komplett gefüllt: 3000 Gäste waren gekommen, unter ihnen der Botschafter der Republik Südkorea, Präsidenten von in Österreich ansässigen koreanischen Firmen und zahlreiche Friedensbotschafter.
Das atemberaubende Programm enthielt traditionelle koreanische Tänze wie den
Blumenkronentanz, den Fächertanz und den Puppentanz.

IMG_1886Bevor die Little Angels die Bühne verließen, wurde ihnen von Hertha und Sandor Habsburg-Lothringen die „Flamme des Friedens“ überreicht – eine Auszeichnung für friedensstiftenden Einzelpersonen oder Organisationen.
Folder_Flame-of-Peace

 

Ein unvergesslicher Abend war zu Ende gegangen.
Studieren Sie hier das gesamte Programm der Little Angels:
Program Österreich

IMG_1803Bereits am folgenden Tag, Sonntag den 10. Mai 2015 standen die Little Angels wieder auf der Bühne: nach der Feier zum 50-jährigen Bestehen der Vereinigungsbewegung in Europa, während dem Bankett im Austria Center, tanzten und sangen sie für die 2500 Mitglieder und Freunde der Familienföderation, die aus ganz Europa gekommen waren.

 
DSC_0658Den letzten Auftritt in Wien hatten die Little Angels am Montag, den 11. Mai 2015 im Rahmen einer Konferenz an der UNO zum Thema: „The UN at 70 – Towards a Resolution of Tensions on the Korean Peninsula.
Weitere Stationen ihrer Tour waren Limburg in Deutschland und London.

 

0 Kommentare zu “Das koreanische Ballett „The Little Angels“ in Wien: eine Zusammenfassung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner