Loader
x

1989 – 2019: Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band

  • 00

    Tag

  • 00

    Stunde

  • 00

    Minute

  • 00

    Sekunde

Vortrag: Mag. Barbara Grabner

Journalistin und Mitarbeiterin des Naturschutzbundes

Am Donnerstag, den 13. Juni 2019 in 1070 Wien, Seidengasse 28, 1. Stock, Stiege 2

Wo noch vor 30 Jahren der Eiserne Vorhang stand, erstreckt sich heute quer durch Europa der weltweit größte Biotopverbund mit einer Gesamtlänge von 12.500 km. Das Grüne Band vereint Naturoasen zwischen dem Nordkap und dem Schwarzen Meer, durchläuft 24 Staaten und 3.000 Schutzgebiete. Einmalige, noch sehr naturnahe Lebensräume reihen sich wie eine Perlenkette aneinander.  Österreichs Anteil beträgt 1.300 km; das Band verbindet fünf Bundesländer, 156 Gemeinden mit sechs Nachbarstaaten. Mag. Barbara Grabner leitet seit 15 Jahren naturkundliche Ausflüge im Grenzraum rund um Bratislava. Im Rahmen des Vortrages wird sie einige der schönsten Naturoasen des Grünen Bandes Europa in Wort und Bild vorstellen. Daneben bilden ihre persönlichen Erlebnisse am Eisernen Vorhang und welch dramatische Szenen sich im Laufe der Jahre am Todesstreifen abspielten, Teil der garantiert spannenden Darstellung! Die Idee des Biotopverbundes nach dem vom Naturschutzbund kreierten Motto „Grenzen treffen, Natur verbindet“ wurde übrigens von engagierten Naturschützern aus Südkorea sehr bald nach Projektstart aufgegriffen!

https://naturschutzbund.at/gruenes-band-european-green-belt.html

1070 Wien, Seidengasse 28, Stiege 2, 1. Stock

0 Kommentare zu “1989 – 2019: Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner