Loader
x

Das Prinzip der Schweigespirale – oder wie die schweigende Mehrheit zur Minderheit wird

  • 00

    Tag

  • 00

    Stunde

  • 00

    Minute

  • 00

    Sekunde

UPF-OÖ lädt ein zu Vortrag und Diskussion am  Montag, den  28. Mai 2018 um 19:00

Unsere Meinungsfreiheit – gibt es die nur auf dem Papier? Viele fürchten sich vor dem Urteil der anderen und schweigen oder passen ihre Meinung und Verhalten der Mehrheit an. Der Mechanismus der „Schweigespirale“ bringt uns dazu, uns der Mehrheitsmeinung anzupassen, selbst dann, wenn diese falsch ist. Wer jedoch Neues bringt, Reformen oder Veränderungen durchsetzen will, muss sich über das Urteil der anderen und herkömmliche Ansichten hinwegsetzen können. Die Gesellschaft verändern jene, die sich vor der Kritik der anderen nicht fürchten – Reformer, Pioniere, Avantgardisten.

Vortrag mit der Journalistin  Mag. BARBARA GRABNER

Auskunft, Anmeldung: Mag. Maria Pammer, 0664-5316533

 Universal Peace Federation Oberösterreich

www.weltfriede.at

www.upfooe.wordpress.com

www.facebook.com/upfooe

4020 Linz,Humboldtstraße 49, 1. Stock Familienföderation für Weltfrieden Oberösterreich Performer: Föderation für Weltfrieden – UPF Austria

0 Kommentare zu “Das Prinzip der Schweigespirale – oder wie die schweigende Mehrheit zur Minderheit wird”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner