Loader
x

True Family Award 2011

Wien, 19.November 2011

Zum sechsten Mal fand in diesem Jahr die True Family Award Ceremony, diesmal im historischen Festsaal der Technischen Universität Wien statt.

Das Motto :„Unsere Kinder brauchen uns – unsere Eltern ebenso“ inspirierte viele Eltern mit Kindern, junge Familien und Jugendliche zu kommen. Veranstalter war das Familienforum Österreich in Zusammenarbeit mit der Österr. Familienföderation, der Universal Peace Federation und der Österr. Frauenföderation.

Dr. Gehring, Obmann der Christlichen Partei Österreichs, überbrachte in seiner Einleitung die Grüße des Österreichischen Familiennetzwerkes.

Der Präsident des „Familienforum Österreich“ sagte in seiner Eröffnungsrede: „Sozialwissenschaftler schwanken beim Thema der Zukunft der Familie zwischen Pessimismus und Zweckoptimismus. Kaum jemand spricht über das Wesentliche, was Familie ausmacht und formt, nämlich die Eltern-Kind Beziehung.“

Wie sehr Kinder ihre Eltern brauchen und auf sie angewiesen sind, unterstrich Prof. Gordon Neufeld, weltweit anerkannter Entwicklungspsychologe, in seinem Vortrag mit dem Titel: „Warum Eltern heute wichtiger sind denn je.“ Kinder haben ein primäres Grundbedürfnis nach Bindung und sie brauchen die Freiheit zum spontanen Spiel, die Freiheit zur inneren Ruhe und zu ihren Tränen. Dafür ist die Familie der beste Platz. Deshalb sollte es das erste Anliegen der Gesellschaft sein, Elternschaft zu stärken.

Unter den sechs geehrten Familien, welche diesmal den True Family Award erhielten, waren diesmal drei Paare, denen ihre Kinder besonders am Herzen liegen. Sie gehören zu den Freilernern in Österreich und unterrichten daher ihre Kinder zu Hause.

Die Award Ceremony wurde musikalisch umrahmt von den Geschwistern Rachel Peham am Klavier und Harue Peham auf der Violine. Das Ehepaar Neufeld erhielt den TFA für ihre Verdienste um Eltern zu stärken. Familie Fenböck erhielt den Award für ihr beispielhaftes Familienleben und ihr Engagement für Waisenkinder in Uganda. Sie inspirierten das Publikum auch mit ihren Spirituals. Ein Toast auf die Familie bildete den feierlichen Abschluss des Abends.

Der True Family Award ist für die gewürdigten Familien nicht nur eine Anerkennung ihrer Leistungen, sondern auch Ermutigung, sich weiterhin für die Gesundung der Keimzelle Familie einzusetzen.

Josef Gundacker

0 Kommentare zu “True Family Award 2011”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner