Loader
x

Jesus von Nazaret – seine Mission und sein Leben

jesusNoch ein Buch über Jesus?
„Jesus hat seine Mission als Erlöser der Menschheit mit der Kreuzigung und der Auferstehung vollendet. Es kam alles so, wie es kommen musste.“ Diese oft verbreitete Aussage von christlichen Kirchen, die Jahrhunderte lang weitgehend unangetastet blieb, wurde in den letzten Jahrzehnten auch von Theologen immer wieder hinterfragt. Daraus resultierten lebhafte Diskussionen und Auseinandersetzungen insbesondere über die Frage, ob die Kreuzigung ursprünglich von Gott gewollt und absolut „heilsnotwendig“ war.
Reverend Sun Myung Moon hat sich sehr intensiv mit derartigen Fragen auseinandergesetzt. Aus seinem tiefen Verständnis um das besondere Spannungsverhältnis von Gottes Wille und Plan einerseits sowie menschlicher Freiheit und Verantwortung andererseits erwuchsen Erkenntnisse, die ein neues Licht auf die historischen Ereignisse werfen und gleichzeitig drängende Fragen der heutigen Zeit beantworten.
In diesem Buch findet der Leser eine reiche Auswahl von Aussagen aus den Publikationen und den Ansprachen von Reverend Moon, die jeweils in Bezug gesetzt sind zu den entsprechenden zentralen Stellen in der Bibel. Daraus wird deutlich, dass Jesus ursprünglich nicht auf seine Wiederkunft hin arbeitete, sondern als „zweiter Adam“ bereits zu seinen Lebzeiten die Trennung zwischen Gott und Menschheit überwinden und das Reich Gottes errichten wollte.

In seinen Predigten sprach Rev. Moon immer wieder über Jesus, sein Leben und Leiden. Besonders die Ansprachen der 50er Jahre zeugen von einer tiefen Verbundenheit mit Jesus. Immer wieder versuchte er klarzustellen, wer Jesus wirklich war und was er in seinem Leben erreichen wollte. Rev. Moons Erkenntnisse und Erklärungen gehen dabei weit über das traditionelle Verständnis hinaus.

Rev. Moon kennt das Leiden Jesu in all seinen Tiefen. Er lehrt, dass Jesus in seiner Jugendzeit, im Verlauf seiner ersten 30 Lebensjahre, die seiner öffentlichen Mission vorausgingen, von seinen Angehörigen, ja selbst von seiner Familie, nicht verstanden wurde.
Warum konnte Jesus das Evangelium von Gottes Himmelreich nicht unmittelbar predigen und musste stattdessen in Gleichnissen sprechen? Warum kündigte er zwar das Kommen des Himmelreiches an, starb aber dann frühzeitig einen grausamen Kreuzestod? War das Kreuz der ursprüngliche Weg, den Jesus gehen sollte? Oder war es ein zweiter Kurs, verursacht durch den Unglauben der Gelehrten und Schriftkundigen seiner Zeit, dem Jesus mit absolutem Glaube bis zum bitteren Ende folgte?
Rev. Moon bemüht sich, auf all diese Fragen in den folgenden Zeilen Antworten zu geben. Es bleibt unsere Hoffnung, dass die in diesem Werk präsentierten Auszüge aus seinen Predigten und Reden das Interesse des Lesers wecken und ihm neue Einsichten vermitteln können.
Tongil-gyo Vereinigungsbewegung Deutschland e.V.
Herausgeber

Auszug aus dem Vorwort des Buches.

“Jesus von Nazaret – seine Mission und sein Leben” ist im Kando-Verlag erhältlich: http://www.kando-verlag.de/

0 Kommentare zu “Jesus von Nazaret – seine Mission und sein Leben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner