Loader
x

Benefizkonzert für Syrische Flüchtlingsfamilien

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 fand in einer der Syrisch-orthodoxen Kirchen in Wien ein Benefizkonzert für syrische Flüchtlingsfamilien statt.

Die beinahe 300 Besucher wurden von Prof. Dr. Stefan Sacu, Vorsitzenden des Pfarrgemeindesrates der Kirche, herzlich begrüßt. Er bedankte sich bei den Organisatoren des Konzerts, nämlich der Österreichischen Frauenföderation für Weltfrieden und deren Präsidentin, Frau Renate Amesbauer, sowie der Universal Peace Federation (UPF) und der Familienföderation.

Im ersten Teil des Konzerts wurden von der wunderbaren Sopranistin Seiko Lee klassische Lieder wie „Ave Maria“, „O Mio babbino caro“ und andere vorgetragen. Den Höhepunkt des ersten Teils bildeten 3 Stücke aus der Friedenskantate Halelu, komponiert von Dr. David Eaton, Dirigent des New Yorker Symphonieorchesters. Er war persönlich zugegen und dirigierte die Sänger und Instrumentalisten, die auf die Bühne gekommen waren. Es war eine beeindruckende Präsentation, die von den Besuchern mit Begeisterung aufgenommen wurde!

Danach sprach Dr. Emanuel Aydin, Chorepiskopos der Gemeinde, zum Thema „Friede beginnt mit mir und meiner Familie“. Er betonte den zentralen Stellenwert der Familie in der Bildung einer friedlichen Gesellschaft und stellte fest: “Die Familie ist die einzige Institution, die von Gott selbst gegründet wurde“. Seine beeindruckende Rede war die Vorbereitung für den nächsten Schritt im Programm: eine Zeremonie zur Erneuerung des Eheversprechens.

Dr. Michael & Fumiko Balcomb, Leiter der Vereinigungsbewegung von Europa, gaben Anleitungen für die Zeremonie und sprachen ein Gebet des Segens. Beinahe alle anwesenden Gäste nahmen an dieser Zeremonie teil.

Im zweiten Teil des Konzerts waren alle Gäste aufgerufen, mit den Sängern gemeinsam „Am Brunnen vor dem Tore“, sowie „Das gibt’s nur einmal“ zu singen. Den Abschluss bildete ein Lied auf Arabisch, sowie das Vaterunser auf Aramäisch, der Sprache Jesu. Viele der Zuhörer waren tief bewegt und berichteten nach dem Konzert, dass sie sich Jesus sehr nahe gefühlt hatten.

Im zweiten Teil des Programms wurde von Frau Seiko Lee ein Spendenaufruf für Syrische Flüchtlingsfamilien gemacht, dem viele der Gäste folgten. Alle Spenden konnten am Ende des Programms an die Leiter der Syrisch-orthodoxen Kirche übergeben werden!

Die Syrisch-orthodoxe Kirche bot für dieses Konzert und die Feier zur Erneuerung des Eheversprechens einen sehr feierlichen und würdigen Rahmen. Unser Dank geht and die Leitung der Kirche und alle, die das Konzert ermöglicht haben!

E.Cook, Familienföderation für Weltfrieden

 

0 Kommentare zu “Benefizkonzert für Syrische Flüchtlingsfamilien”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Veranstaltungen

Partner